Buch-Cover

978-3-9818839-3

bei LuzLicht kaufen

Leseprobe als PDF downloaden

Einen Tee bitte!

Reise zum Tee

„Tee? Sie meinen Schwarztee oder Grüntee?“ Der Verkäufer sieht mich erwartungsvoll an, als müsste ich eine Antwort parat haben. Wie soll ich ihm erklären, dass ich einen Geschmack auf der Zunge habe, aber keinen Namen?

In 17 Episoden reist die Hauptperson über vier Kontinente, trinkt schwarzen Darjeeling, grünen Lung Ching und einen japanischen Tee, der nach Fisch schmeckt. Er begegnet Teesorten, von denen er noch nie gehört hat, erlebt Teezeremonien, die in keinem Buch stehen. Er entdeckt Kräutertees, die ihn zweifeln lassen, dass Tee, Camellia sinensis, die einzige Lösung für den Morgengruß ist und trifft auf Menschen, die nicht den Tee trinken, sondern den Tee sie trinken lassen. Ein überzeugter Kaffeetrinker findet die Suche der Hauptperson nach einem Tee, dessen Namen er nicht kennt, sinnlos und arrogant.
Schließlich, beim letzten Sonnenuntergang, trinkt er mit dem Tod ein Tässchen Tee. Grünen oder schwarzen? Oder ohne Namen?

Leseprobe